Cusanus Geburtshaus

Das Geburtshaus des Kardinals Nikolaus von Kues befindet sich (wie auch das Hospital) ebenfalls im Stadtteil Kues am Ortsausgang in Richtung Lieser am Nikolausufer. Hier wurde Nikolaus von Kues 1401 geboren.

Das Haus besteht allerdings nicht mehr in seiner ursprünglichen Form. Nachdem es 1570 völlig erneuert worden war, gelangte es 1681 aus dem Vermögen des St. Nikolaus-Hospitals wieder in Privatbesitz. Nach vielen Veränderungen war es in den siebziger Jahren unseres Jahrhunderts dem Verfall nahe, wurde durch die Cusanus-Gesellschaft erworben und bis 1980 vollständig renoviert, wobei die Gestaltung des Neubaus von 1570 den Maßstab darstellt. Heute ist es im Eigentum der Stadt Bernkastel-Kues und wird kulturell durch die Cusanus-Gesellschaft dargeboten.

2. Vorsitzender und Ansprechpartner für die Liegeplätze im Hafen:

Manfred Thiesen
+49 (0) 6531 / 73 41
+49 (0) 172 / 90 66 176

hafeninfo@bootsclub-bernkastel.de

Anfragen für Dauerliegeplätze bitte nur telefonisch

Kontakt Wasserschutz:

WSA Trier, Aussenbezirk Bernkastel-Kues
Am Hafen 1, 54470 Bernkastel-Kues
Tel.: +49 (0) 6531 / 96 37 0
Fax: +49 (0) 6531 / 96 37 15

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.